Dadant nach Bruder Adam

Beschreibung

Dadant nach Bruder Adam ist eine modifizierte Beute für 12 Rähmchen anstatt des normalen Dadant mit 10 Rähmchen im Brutraum. Im Honigraum wird mit  Abstandsstreifen gearbeitet und es werden Dickwaben eingesetzt. Man kann, je nach Abstandsstreifen mit 10 oder 11 Rähmchen im Honigraum arbeiten. Die Beute ist falzlos und besteht aus dem Unterboden, einer Brutraumzarge und, je nach Tracht, mehreren Honigzargen sowie einem Deckel.

Aufbau der Beute mit 12 Rähmchen

Nachzeichnung der Beuten Datenblätter mit freundlicher Genehmigung der Vogtlandwerkstätten gGmbH Greiz (https://www.vogtlandwerkstaetten.info/imkereibedarf)

Zusätzliche Teile zur Beute:

  • Zwischenboden mit Öffnung für Bienenflucht, kurz vor der Honigernte einzusetzen, um die Bienen aus dem Honigraum zu bekommen
  • Dämmplatte für den Deckel, Wintereinsatz
  • Metalldeckel
  • Absperrgitter, um die Königin davon abzuhalten, in den Honigraum zu gelangen
  • Trennschied
  • Adam-Fütterer
  • Anflugbrett