Aktuelles

Monatsbetrachtung Mai 2020

Liebe Bienen-, Imker- und Honigfreunde,

Unsere Bienevölker haben sich prächtig entwickelt und dank der frühsommerlichen Temperaturen in April und Anfang Mai konnten die Bienen reichlich Frühjahrshonig sammeln. Im Gegensatz zum letzten Jahr hat das Wetter diesmal wirklich gut mitgespielt. Wir waren dann aber auch froh, als der langersehnte Regen einsetzte. Nur eine nötige Bodenfeuchtigkeit lässt Blütenpflanzen und -bäume gut gedeihen.

Für die Wildbienen war das milde und trockene Frühjahr ebenfalls von Vorteil. So konnten auch sie genügend Pollen und Nektar für ihre Nachkommen finden. Viele Frühjahrsarten, wie z.B. die Mauerbienen, werden nun von den typischen Sommerarten abgelöst. Die fast schwarzen, hummelgrossen Holzbienen (Xylocopa violacea) trifft man jetzt häufig an. Sie nagen ihre Bruthöhlen selber in morschem Holz. Beim näheren Hinsehen schimmert sie blau-violett.
Auch Sandbienen und Furchenbienen fangen jetzt an, ihre Nester im Boden anzulegen. Vielleicht achten Sie beim nächsten Spaziergang auf kleine Löcher und Erdhäufchen auf leicht sandigen Böden oder Wegen. Sie werden erstaunt sein, wie agil die kleinen Wildbienen sind.

Der Monat Mai ist für Imker generell und auch in der Coronakrise ein arbeitsreicher Monat. Die Völker werden z.B. auf Schwarmtrieb kontrolliert, Jungvölker für das nächste Bienenjahr gebildet und der erste Honig geschleudert.

Leider können unsere gemütlichen Imkerhocks mit Informationsaustauch wegen der Coronakrise zurzeit nicht stattfinden. Dennoch gewinnt der Verein immer mehr Mitglieder und wir tauschen uns über elektronische Medien aus. Hervorzuheben ist, dass wir bald einen neuen Internetauftritt mit einer neuen Homepage haben werden. Ausserdem plant der Imkerverein im Frühjahr 2021 ein öffentliches Fest für die Gemeinde Grenzach-Wyhlen.

Haben Sie Interesse an Bienen, schauen Sie doch auf unserer Homepage (www.imkerverein-grenzach-wyhlen.de) vorbei oder senden eine E-Mail an den imkerverein-gw@gmx.de .

Die nächste imkerliche Monatsbetrachtung wird voraussichtlich am Freitag, dem 26. Juni 2020 erscheinen.

Mit imkerlichen Grüßen,

Das Vorstandsteam des Imkervereins Grenzach-Wyhlen

Doreen Buchholz, Vorsitzende
Arno Schülke, Stellvertretender Vorsitzender
Christian Warmers, Schriftführer